ExtraMax GmbH
   Leonardo-da-Vinci-Ausstellung   |   Home   |   Ausstellungen   |   Kontakt   |   Wir über uns   |   Impressum   |

Art Exhibitions

      
    Pablo Picasso in Schrobenhausen   

Öffnungszeiten:
Täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr

Eintrittspreise:

Eintrittskarte:  
5,00 Euro
Ermäßigt:  
3,00 Euro
Schülergruppen:  
2,00 Euro
Gruppen:  
2,50 Euro
Familienkarte:  
11,00 Euro

Führungen:
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 15 Uhr

Turnusführungen:  
 
Preis pro Person:  
3,00 Euro
zzgl. Eintritt
   
 
Gruppenführungen:  
 
nur nach Anmeldung (max. 25 Personen):  
30,00 Euro
zzgl. Eintritt
Schulklassen und Kindergärten :  
20,00 Euro
zzgl. Eintritt

Info-Telefon: 08252/90985-0
oder 08252/90-214
E-Mail: pflegschloss@schrobenhausen.de

Begleitveranstaltungen:

26. April Spargelmarkt im Museumspark mit Musik und kulinarischen Leckerbissen.

30. Mai Picassonacht mit Führungen um 18 und 20 Uhr - die Läden in der Innenstadt sind geöffnet.

20.-22. Juni Schrannenfest - zum Stadtfest finden täglich um 11 Uhr Führungen statt.

Workshops:

Miniatelier für Kinder - jeden Montag Nachmittag 15 Uhr (pro Kind 3,00 Euro inkl. Material).

 

 

 

 

Erst spät, im Alter von 64 Jahren, begann Picasso mit der Technik der Lithografie zu experimentieren, da ihn die vielfältigen Variationsmöglichkeiten faszinierten. Die Eigenheiten und die Persönlichkeit des Künstlers prägen sich im grafischen Werk ebenso deutlich aus wie im malerischen. Heute gelten seine Grafiken als wichtige und eigenständige Werkgruppe innerhalb seines vielseitigen Oeuvres.

 

„Picasso in Schrobenhausen” zeigt eine einzigartige Auswahl seltener Lithografien und grafischer Folgen. Bislang nicht veröffentlichte Probeabzüge für den Künstler veranschaulichen die Studien und Arbeitsweisen Pablo Picassos mit ungewöhnlichen Druckträgern wie Glas-, Aluminium- und Zinkplatten. Picassos wichtiges fotografisches Projekt „Diurnes“, in Form von surrealistischen Foto-Collagen, sowie seine Innovationen in der (Werbe-) Plakatgestaltung dokumentieren die Meilensteine, die er setzte. Zudem gibt die Ausstellung auch Einblicke in die private, familiäre Seite des Genies und der Besucher erfährt, wer und was Picasso während seiner verschiedenen Schaffensperioden inspirierte.

 


 
Anfahrt

 

PKW: A9 Ausfahrt Langenbruck, dann B 300 Richtung Augsburg, Abfahrt Schrobenhausen Mitte; A8 Ausfahrt Dasing, dann B 300 Richtung Ingolstadt/Regensburg Abfahrt Schrobenhausen Mitte / Stadtzentrum.
Am Kreisverkehr zweite Abfahrt rechts und Wegweiser Museen folgen.

 

 

Parken: Am Kreisverkehr erste Abfahrt rechts, nach 50 m rechts kostenfreier Parkplatz am Busbahnhof. In der Innenstadt und in der Nähe des Museums sind die Parkplätze kostenpflichtig.

 

 

Bahn: Bahnhof Schrobenhausen. Von dort zu Fuß in
5-10 Minuten in die Innenstadt und zu den Museen.

 


 

 

   
   

 

    © 2002-2016 Galerie-F GmbH • Drüller Weg 7 • D-47559 Kranenburg